Amtsfeuerwehr, Amt Burg (Spreewald)
 
Schriftgröße:normalgroßgrößer
 
Link verschicken   Drucken
 

Ortswehr Briesen - Geschichte

Gründungsdatum

19.03.1934
Ortswehrführer

1934 – 1940 Friedrich Gniel

1940 – 1946 Paul Bubner

1946 – 1961 Adolf Schuppan

1962 – 1964 Helmut Bubner

1965 – 1968 Wilhelm Winzer

1968 – 1972 Manfred Ruddsch

1972 – 1973 Heinz Mattuschka

1973 – 1974 Rainer Pöttke

1974 – 1985 Siegfried Apelt

1986 – 1988 Klaus Neumann

1988 – 1991 Volker Tanz

1991 – 1998 Detlef Ferch

1998 – 1999 Gerd Schönbrunn

seit 1999     Carsten Lemanski

 

 Am Montag, dem 19. März 1934, wurde die Freiwillige Feuerwehr Briesen von Herrn Wilhelm Kulla gegründet. Am 6. September 1934 wird der Kamerad Friedrich Gniel vom Landrat zum ersten Wehrführer berufen. 33 Kameraden nehmen mit ihm den Dienst in der FFw auf.

 

Wenn man in der Geschichte der Gemeinde Briesen zurückblickt, kann man feststellen, dass immer wieder wertvolles Hab und Gut den Flammen zum Opfer fiel. An die größte Feuerbrunst im Jahre 1885, die das halbe Dorf in Schutt und Asche legte, erinnert heute noch das damals errichtete Denkmal. 1901 wurde von der Gemeinde eine Handdruckspritze für eine aktive Brandbekämpfung erworben. Aber erst 1934 wurde die Freiwillige Feuerwehr gegründet.